The listing is currently paused and is no longer publicly listed.
Tasks

Hallo,
auf diesem Weg suche ich einen Mitgründer/Co-Founder/Cofounder um gemeinsam als gleichberechtigte Partner ein Unternehmen aufzubauen.

Konkret suche ich einen CTO (Full-Stack Entwickler) für den Aufbau eines E-Commerce Marktplatzes mit Plattform-Charakter. Neben dem Angebot und Verkauf von Produkten sollen zielgruppengerechte Angebote und Inhalte USPs schaffen mithilfe derer man sich von Konkurrenzangeboten abhebt und die als Anziehungspunkt für Verkäufer und Käufer wirken.

Ich plane keinen Marktplatz, der alle möglichen Produktkategorien vereint, sondern der Marktplatz soll auf bestimmte Produktkategorien und damit einer klaren Zielgruppe ausgerichtet sein. Die Produktausrichtung können wir gerne gemeinsam diskutieren und bestimmen, ob es zum Beispiel ein Marktplatz für Haustierprodukte werden soll, ein Outdoor Marktplatz, ein Baumarkt Marktplatz, Schmuck Marktplatz oder irgendeine andere Produktrichtung.

Ich suche KEINEN DIENSTLEISTER, sondern ausschließlich einen Mitgründer, der genau wie ich seine Zeit, Know-how und Arbeitskraft unentgeltlich in den Aufbau investiert, mit dem Ziel das Geschäftsmodell umzusetzen und ein Unternehmen aufzubauen, das mittelfristig Potenzial hat gute Erträge zu erwirtschaften.


Die Geschäftsidee:
Aufbau eines E-Commerce Marktplatzes, auf dem Produkthersteller und Händler ihre Produkte verkaufen können und Nutzer das passende Produkt möglichst einfach suchen, finden und kaufen können. Hersteller können ihre Produkte kostenlos auf dem Marktplatz listen und zum Verkauf anbieten. Sie treffen hier ihre Zielgruppe an und können auch sich persönlich beziehungsweise ihr Unternehmen präsentieren, während Kunden, die besten Produkte für sich und ihre Bedürfnisse finden. Über das reine Angebot von Produkten hinaus sollen die Wünsche, Interessen und Bedürfnisse der Zielgruppe erfüllt werden => Ausbau zu einer Plattform und darüber zu der ersten Anlaufstelle für die Zielgruppe werden.

Fortlaufend zielgruppenspezifische weitere USPs entwickeln um sowohl Verkäufer als auch Käufer anzuziehen und sie mehr als zufrieden zu stellen. Hierbei auch gezielt auf technisch realisierte USPs setzen.


Das Geschäftsmodell (wie wird Geld verdient):

1. Wir nehmen eine prozentuale Kommission pro Verkauf. Keine fixe monatliche Gebühr und keine Einstellgebühr => das senkt die Hürde für neue Verkäufer und zwingt uns zum Fokus darauf was für sowohl Verkäufer, als auch Käufer wichtig ist.

2. Premium Analytics Tools und weitere SaaS Lösungen werden als monatliches kündbares Abo angeboten und eröffnen so einen wiederkehrenden Einkommensstrom.

3. In einem späteren Entwicklungsstadium wird ein Anzeigenwerbung System (PPC Anzeigen ähnlich wie bei Amazon oder Etsy) integriert.

4. Herstellern und Marken spezielle Formate zum Branding bieten.

Strategie:

Man startet im DACH Raum. Technisch soll aber alles vorbereitet sein für eine schnelle Internationalisierung, die definitiv angestrebt wird.
Statt die Produkte selbst zu lagern und zu verschicken werden die Hersteller und Großhändler per API an den Marktplatz angebunden und wir als Marktplatz wickeln die Verkäufe als Dropshipper ab.

Verkäufer erhalten mit dem Angebot auf unserem Marktplatz nur eine zusätzliche Präsenz und ihnen entstehen keine fixen Kosten. Wir versuchen es zu einem No-Brainer zu machen Produkte bei uns zu listen und die Hürden für die Listung möglichst gering zu halten.
Kontinuierlich erweitern wir das Produktangebot um Unterkategorien und Produkte, die artverwandt sind mit bestehenden Produktkategorien und die für die bestehenden Kunden auch interessant sein können.
=> Man muss bestehende Kunden halten.

So erweitert man seine Produktpalette und Verkäufer- und Kundengruppe fortlaufend.
Außerdem wird Affiliate Marketing ein wesentlicher Baustein der Strategie sein.

Selbstverständlich ist der E-Commerce Markt, egal um welche Produktkategorie es geht, stark umkämpft und gerade ein Marktplatzmodell erfordert zunächst eine hohe kritische Masse an Verkäufern, Produkten, Kunden und Käufern, bevor ein Marktplatz lukrativ wird. Um das zu erreichen sind erhebliche finanzielle Mittel erforderlich und man wird sich von der Konkurrenz abheben müssen um die Erfolgsaussichten zu verbessern. Dessen bin ich mir bewusst und es ist eindeutig eine Herausforderung, doch ist das nicht jede Unternehmensgründung? Der E-Commerce Markt wächst global und die E-Commerce Marktplätze wachsen überdurchschnittlich. Lukrativ ist es in jedem Fall und ich sehe das mit dem richtigen Team durchaus als machbar an. Für die Finanzierung würde ich auch auf Investitionen abzielen, aber um über Investitionen zu sprechen sollte erst ein Proof of Concept mit ersten Verkäufern, Produkten und Käufen bestehen.

Ich habe noch einige weitere Idee, die an dieser Stelle zu weit führen.


Mögliche Produktausrichtung des E-Commerce Marktplatz:

Offen. Können wir zusammen beschließen. Der E-Commerce Markt sollte jedoch für die Produktkategorie groß genug sein und weiter wachsen.

Mögliche Produktausrichtungen (nur Beispiele, ist im persönlichen Kontakt zu klären:
Schmuck
Outdoor Bedarf
Handtaschen
Elektronikgeräte
Baumarkt
Haustierbedarf
Wohnen
Sport & Freizeit


Herausforderungen:

- Technische einwandfreie, durchdachte und stabile Umsetzung mit hoher Benutzerfreundlichkeit und ansprechendem Design, die auch eine große Anzahl an Nutzern und Produkt Listings erlaubt und auf eine Skalierung ausgelegt ist.
- Typische two-sided market Herausforderung: Man muss eine kritische Masse sowohl an Verkäufern - samt Produkten - als auch Käufern erreichen. Akquise der Nutzer ist die größte Herausforderung.
- Sicherstellung der Zufriedenheit der Nutzer - Verkäufer und Käufer.
- Nutzer überzeugen fortlaufend den Marktplatz zu nutzen.
- Customer Lifetime value erreichen, der die Akquisekosten übersteigt.



Aufgaben:
Gemeinsam (bin kein Entwickler) bauen wir den Marktplatz auf.

Im ersten Schritt einen MVP um erste Nutzer zu gewinnen und Feedback einzusammeln. Aufbauend auf den Erkenntnissen und weiteren Feedback-Schlaufen wird es beständig weiter ausgebaut.
Möglichst schnell müssen wir erste Transaktionen über den Marktplatz erzielen um den Proof of Concept zu erhalten.
Fortlaufend sammeln wir Feedback ein um uns stetig weiter zu verbessern.


Zeiteinsatz:
Ich kann neben anderen beruflichen Tätigkeiten zu Beginn (solange kein Geld verdient wird) ca. 20-25 Stunden die Woche investieren.
Potentielle Mitgründer sollten in ähnlichem Umfang am Projekt arbeiten.


Status:
Idee.


Ort:
Der Aufbau sollte in einer deutschen Großstadt stattfinden, damit man sich auch gut vor Ort vernetzen kann.


Voraussetzung:
Sozial sowie fachlich kompetent.
Du bist von der Idee und dem Geschäftsmodell überzeugt und hast wirklich Lust dieses Business Modell zu realisieren, bist motiviert und bleibst auch langfristig motiviert dabei, bist ausdauernd und bist darauf eingestellt, dass man hierfür einen langen Atem braucht und du bist gewillt Deine Zeit und Arbeitskraft auch entsprechend langfristig in das Unternehmen zu investieren.


Was ich übernehmen kann:
Akquise sowohl von Verkäufern, als auch Käufern, PR, Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Prozessoptimierung, HR, Business Development, Koordination, Sparringspartner, Motivation, Ideen für USPs, bringe mich gerne so gut ich kann bei der Entwicklung selbst ein.

Kurz etwas zu mir:
Ich bin 31 Jahre alt und wohne in der Nähe von Frankfurt am Main (bin bereit umzuziehen, wenn die Zusammenarbeit funktioniert), arbeite zur Zeit freiberuflich vor allem als Projekt- und Contentmanager, zuletzt langfristig für ein Unternehmen mit Vergleichswebseiten. Hier war ich auch Produktmanager bzw. Projektmanager mit Teamleitung, habe die To Dos festgelegt und die Teamarbeit koordiniert um die Ziele zu erreichen.
Dazu habe ich mit Designern, Entwicklern, Redakteuren, SEO Spezialisten, Facebook Marketing Experten, Content Managern die Maßnahmen abgestimmt, Fragen und Probleme gelöst um final das gewünschte Ergebnis zu erreichen.
Darüber hinaus habe ich in meiner Laufbahn als Freiberufler selbst verschiedenes im Bereich Online Marketing umgesetzt wie Facebook Ads, Google Ads, verschiedene SEO Maßnahmen, Amazon Listing Optimization, habe einen Etsy Shop aufgebaut etc.
Zudem würde ich mir einen guten unternehmerischen Sinn zuschreiben.

Ich stelle hier die Idee vor, wie sie mir aktuell vorschwebt. Mit einem Mitgründer würde ich natürlich die Details klären und bin auch jederzeit für Anpassungen und Verbesserungsvorschläge offen. Auch im Laufe der Entwicklung wird man Feedback einsammeln und dieses dynamisch berücksichtigen müssen.

Bei Interesse sende mir einfach eine Kontaktanfrage und schreib mir an [email protected]
Bezieh dich dabei dann doch bitte auf diese Ausschreibung hier und verrate mir auch etwas über Dich und Deine Motivation.

Vielen Dank und beste Grüße

Thomas

We are looking for
0Entrepreneurial exper. 0Vocational exper. 0Academic exper.
We offer
KAsalary KAShares
Why you should work with us

Der richtige Partner ist selbst von der Geschäftsidee überzeugt und hat Lust auf E-Commerce und möchte gemeinsam im Team ein Unternehmen aufbauen. Zudem scheut er nicht vor Herausforderungen und neuen Pfaden zurück.

Report page as suspicious
Softr no code webb application builder
Advertisement
Contact