Unser Angebot

Wir versenden 2-3 mal wöchentlich einen GoodWorldNewsletter über positive Projekte, Erfindungen und Aktionen, die die Welt verbessern wollen.
Die heutigen Medien suggerieren uns immer öfter, die Welt stünde am Abgrund oder werde immer schlimmer und niemand kümmert sich um die Probleme.
Aber es gibt Menschen, die sich darum kümmern - und sogar richtig viele! Nein, an dieser Stelle geht es nicht um Superhelden aus dem Kino, sondern um Menschen, die den Wunsch haben, die Welt zu verändern. Die eine Idee haben und diese umgesetzt haben, nur um das Leben anderer Menschen zu verbessern oder wenigstens lebenswert zu machen.

Die Herausforderungen

Da ich dieses Startup bis vor ein paar Tagen mit einer guten Freundin aufgebaut habe(die aus privaten Gründen leider aussteigen musste), bin ich relativ weit im Aufbau. Das Logo könnte nochmal gemeinsam überarbeitet werden. Die Webseite ist schon grob eingerichtet, müssten dann halt noch neue Photos gemacht und Texte ausgearbeitet werden. Finanzierungsmodel im ersten Jahr ist für uns Crowdfunding, wofür wir ein kurzes Video drehen müssten. Dann fängt das Crowdfunding an. Darüber sammeln wir dann die Abonnenten für das erste Jahr. Mit unserem Crowdfundingziel sind die Gehälter und Ausgaben alle für ein Jahr gedeckt.Durch Marketing erhöhen wir die Abonnentenzahl für die nächsten Jahre und können vielleicht irgendwann ein eigenes gemeinnütziges und innovatives Projekt realisieren.

Zielgruppe

Unsere Umfragen haben ergeben, dass sich viele Menschen zwischen 18 und 75 Jahren für unsere Idee interessieren und auch die Projekte über die wir berichten, aktiv unterstützen würden.

Deine Aufgaben

Als Mitgründerin* entwickelst Du mit mir zusammen unser Unternehmen weiter und unterstützt uns im täglichen Ablauf (Koordination der Mitarbeiter/Werbung, Korrekturlesen der Artikel, Kundenfeedback und Datenmanagement).
Bedeutet, Du hast auch was zu sagen! Wir beiden kümmern uns größtenteils um den administrativen Teil des Unternehmens (bis wir uns Verwaltungsfachangestellte leisten können).
Das solltest Du mitbringen:
- Engagement für unsere Sache,
- den Glauben an das Gute auf der Welt (nicht naiv aber optimistisch),
- Kreatives Denken,
- wenn möglich; Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Unternehmensführung, Journalismus oder Akquise

**Mitgründerin: Eine GründerIN suche ich, weil ich gute Erfahrungen damit gemacht habe, dass sich beide Geschlechter für so ein Projekt einsetzen. Als Mann alleine sehe ich da zwar auch Chancen, aber mit einem sympathischen, weiblichen Gegenstück wirken wir noch ein Stück "menschlicher". :)

Wir suchen
0Unternehmerische Erf. 0Berufliche Erf. 0Akademische Erf.
Wir bieten
KAGehalt KAAnteile
Unser Team
Warum Du mit uns arbeiten solltest

Weil die Medien von heute viel zu selten über positive Entwicklungen berichten. Wir wollen das Drama aus den Köpfen der Menschen holen und Optimismus und den Wunsch, die Welt zu retten, einpflanzen.

Wir sind gegen:
- versteckte Kosten in unseren Produkten,
- verdeckte Werbung für Konzerne,
- überteuerte Preise,
- Populismus,
- Rechte oder linke Propaganda

Also wenn Du Dich als guten Menschen siehst, die Welt verändern möchtest und gleichzeitig noch Lust auf eine Herausforderung hast - schreib mir einfach, ich freue mich auf Deine Antwort.

Seite als verdächtig melden
Ansprechpartner
Dominik Hodak

Dominik Hodak

Unser Newsletter zeigt Ihnen eine Welt voller kleiner und großer Helden. Menschen, die die Welt mit ihren Ideen und Projekten retten wollen.

neinPrototyp
neinUmsatz
neinInvestment
Profil ansehen