THE VENTURE Updated Jun 2015
THE VENTURE
Kooperationsangebot

THE VENTURE ist ein patentbasierter Gründungswettbewerb nach dem Prinzip „Patent sucht Gründer“. Mit Deinem Wissen und Deiner Expertise entwickelst Du innovative Produkte zu existierenden Patenten und Produkten für den Markt von morgen.

Auf Basis von Patenten bzw. Technologien können Teams oder Einzelpersonen – in jedem Falle aber ambitionierte Jungunternehmer – Geschäftsmodelle entwickeln, die als Grundlage für Euer Start-up dienen. Dabei sind nur drei Schritte zu befolgen: Wähle ein Patent oder Technologie aus. Bewirb‘ Dich bis zum 15.08.2015. Final Pitch ist im Dezember 2015.

Für die Anmeldung ist nicht unbedingt ein Gründerteam notwendig. Auch Einzelbewerbungen sind willkommen und werden auf Wunsch zu einem Team zusammengebracht. In sehr kurzem Umfang stellt Ihr zunächst bis Mitte August „kurz und knackig“ eine konkrete Verwendung Eurer Wunsch-Technologie vor und fügt Euren CV bei. Nach einer ersten Phase erhaltet Ihr dann am 01.09.2015 individuelles Feedback für Euer geplantes Business Model. Danach bleiben Euch zwei Wochen, um Eure Idee für die erste Vorstellungsrunde zu verbessern und vorzubereiten. Habt Ihr auch diese Hürde gemeistert, seid Ihr im Final Pitch angekommen, in der Ihr Euer perfektioniertes Konzept der Jury vorstellt.

Für die Gewinner des Final Pitches sind wir sicher, dass Euer Business Model – also Euer Start-up, gegründet mit existierenden Patenten – ein voller Erfolg wird. Deswegen stellen wir Euch ein breites Unterstützungsangebot als Preis in Aussicht. Dieses reicht von wertvollen Kontakten zu Investoren, Raumangeboten, IT-, Medien-, Bank-, Patent-, Rechtsdienstleistungen bis hin zu Mentoren. Der wichtigste Preis ist eine kostenlose Lizenz an dem Patent oder der Technologie – zumindest für ein bis zwei Jahre.

Deutschland zählt weltweit zu den innovativsten Ländern, jedoch bleiben unzählige Patente ungenutzt. Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche ambitionierte Unternehmensgründer ohne eigene zündende Idee. Daher veranstaltet der Förderkreis Gründungsforschung e.V. den Business Model Contest THE VENTUE, der Kreativität mit Unternehmergeist verbindet und auf existierenden Patenten aufbaut.

Bereits nach wenigen Wochen unterstützen mehr als 20 Universitäten (z.B. TU München, KIT Karlsruhe, RWTH Aachen oder MCI Innsbruck) diesen Wettbewerb. Zudem existiert ein Beirat eingesetzt, der prominente Persönlichkeiten wie z.B. Prof. Dr. Welpe und Prof. Dr. Ebersberger – also und Wissenschaft – vereint. Auch der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland (VGSD) e.V. oder die Rock Your Life gGmbH, welche Mentoring von jungen Leuten organisiert, unterstützen das Vorhaben. Die Firma Invers GmbH hat eine existierende Carsharing-Technologie in den Wettbewerb eingebracht, die bereits von allen bekannten Carsharing-Unternehmen genutzt wird.

Veranstaltet wird THE VENTURE vom Förderkreis Gründungs-Forschung e.V. (FGF), der führenden und mitgliedsstärksten wissenschaftlichen Vereinigung für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand im deutschsprachigen Raum

Innovation, unternehmerisches Denken und ein nachhaltiger Beitrag für die Gesellschaft sind ein großes Anliegen von THE VENTURE. Wir wollen mit Euren Inputs die Start-Ups von morgen gründen und den Markt der Zukunft gestalten. Mit Eurem Unternehmertum schaffen wir Fortschritt durch Innovation!

Worauf noch warten? http://www.the-venture.info/

Report page as suspicious
Contact
Contact