Project Manager Designer Business Developer Last activity Dec 2019 19 Years from München
20 h/wAvailability 2Languages
About me

Zusammenfassung für dies eilig haben: Idee: nachhaltiger Raumausstattungsservice Gebrauchsmöbel einsammeln, herrichten und einrichten!!! —> gegen Konsum ehr upsycling Servus cool dass du vorbei schaust!!! Momentan bin ich noch Schülerin, letztes Jahr hab ich mein Fachabi an der soziale Fos gemacht und diese Jahr hänge ich noch das allgemeine dran. Danach möchte ich in eine ganz andere Richtung gehen aber ich denke die soz Kenntnisse (Praktika in Schule & Altenheim) können ja nicht schaden. 2020 werde ich vermutlich meine Schreinerlehre starten und wäre mega happy neben dieser dieses Business auf zu bauen. Meine Idee ist es einen nachhaltigen Raumausstatterservice für Firmen an zunieten ... für den Anfang hatte ich max. an Cafés oder Kantienen gedacht also Räume welche vorwiegend Stühle und Tische benötigen. Ja gut und wie bekommt man diese jetzt Nachhaltig ohne erstmal sündhaft teure ökomöbel zukaufen oder selbst welche zu bauen ??? Meine Idee ist es gebraucht Möbel zu organisieren, das heißt alle Hausauflösungen und billige ebaykleinanzeigen abklappern. Das ist wahrscheinlich der bissi monotonere Part aber wenn ich etwas tue wobei Ich weiß dass es sehr sinnvoll ist kann ich sehr durchhaltend sein. Das Ganze wird dann ne bunte Mischung aus verschiedensten Stilen an Möbeln, ich finde aber wenn man ein Händchen dafür hat kann man alles trending, gemütlich, einladend und unique einrichten. Ok wie transportieren wir das ganze ? Nach dem Abi habe ich vor mir einen Van zu kaufen den ich mir zum reisen ausbauen werde, aber so dass man den Ausbau heraushängen kann, um dann die Möbel zu transportieren. An sich habe ich noch viel mehr Nachhaltigkeitsideeen, diese lässt sich aber jetzt wohl am besten und schnellsten realisieren. Ja ich fand’s mega nice jemanden zu finden der dieses Projekt/Experiment oder was sich auch immer dann daraus entwickelt tatkräftig angehen möchte. Wichtig ist mir natürlich das ganze so zu gestalten, dass es finanziell sicher ist. Was sonst noch getan werden muss: Natürlich muss eine Website her und sozialenetwotk Accounts ... da kann dann schon gleich Mal die Kreativität tanzen. Das heißt schonmal Bilder machen für die Website dass sich Kunden was vorstellen können Konzept vorstellen etc. Man müsste evtl.testen wie viele Möbel man an einem Tag bekommt ... dann wir haben ja keinen Lagerort, das heißt die Möbel müssen direkt zum Kunden gefahren werden dort fit gemacht werden und eingerichtet werden... ok ja ich glaub diesen Roman liest sich wahrscheinlich eh keiner durch deshalb schreib ich ja oben noch ne Zusammenfassung hin. Aber ich freu mich mega wenn du dich meldest und mit mir dieses verrückte Projekt startest. Lg Luana

Team roles that I can fill (learn more)
Team roles are only visible logged-in.
the following users might also be interested for you
Show all
Report page as suspicious
Openings

Nachhaltiger Raumausstattungs-Servieve mit Gebraucht Möbeln

Availability
for 20 HoursWeek