Unsere Story
Maine Frau und ich sind beide bereits vor mehr als 10 Jahren selbstständig tätig geworden. Ihr Fokus lag dabei mehr auf Business Development und Marketing, meiner auf die IT Entwicklung und Marketing. In der Zwischenzeit sind wir in Angestelltenverhältnisse gerutscht. So war ich bei Rocket internet, aber auch in Startups.
2016 bin ich dann kurz nach unserer Hochzeit an Krebs erkrankt, was mich zunächst zurückgeworfen, aber letztendlich mir auch die Augen geöffnet hat: Ich will nicht mehr nur für Konzerne Arbeiten.
Ich will Startups unterstützen, sehe es als meine Pflicht, mit meinen Talente jungen Unternehmen zu Unterstützen und tue dies nun bereits seit bald einem Jahr wieder. Erst nebenbei, seit Dezember als Vollzeit Tätigkeit.(freiberuflich).
Meine Frau hat sich vom Feuer anstecken lassen, hat sich an die Selbstständigkeit erinnert, sich inspirieren zu lassen.
Zusammen wollen wir mit unseren Stärken und Talenten Startups weltweit (Remote oder vor Ort) unterstützen.
Natürlich wollen wir kein reines Beratunsg- und Medienproduktions-Unternehmen aufsetzen, sondern auch selbst skalierbare Projekte umsetzen.

Sprock Ventures wurde aus harten Zeiten motiviert und inspiriert , uns frei entfalten zu können, andere Unternehmen unterstützen zu können.
Seite als verdächtig melden
Ansprechpartner

Simon

Co Founder & CEO