Automatisierung Datenanalyse Tourismus Stand Aug 2016 aus Stuttgart
Concept
JaGründerteam JaPrototype
Market
JaPartner JaNutzer
Scale
NeinUmsätze NeinInvestoren
Nächste Schritte
Unser Angebot

ErrorFareAlerts ist ein junges Startup mit der Mission Menschen bei der Erfüllung Ihrer Reiseträume zu helfen. Error Fares sind Preisfehler von Reiseanbietern. ErrorFareAlerts.com informiert kostenlos und in Echtzeit über solche Preisfehler.

Unser kleines Team besteht aus digitalen Nomaden, IT-Nerds, Adrenalin-Junkies und Reiseverrückten. Beste Voraussetzungen also für das Thema Error Fares!
Mit ErrorFareAlerts haben wir einen Ort geschaffen, auf dem wirklich nur Preisfehler / ErrorFares veröffentlicht werden, und nicht Tausende andere "Schnäppchen". Wer also nach den günstigsten Reisen Ausschau hält und flexibel ist, ist hier genau richtig!

Das Ganze funktioniert folgendermaßen:
Wir haben einen Crawler gebaut, der verschiedene Webseiten und APIs im Bereich Reisen auf Error Fares (Preisfehler) durchsucht. Immer wenn ein neuer Inhalt mit einer Error Fare veröffentlicht wird, bekommt jeder, der seine eMail Adresse hinterlegt hat, maximal 15min nach Veröffentlichung der Error Fare eine eMail Notification die auf die Error Fare verlinkt. Zusätzlich werden die ErrorFares automatisiert auf facebook und twitter gepusht.

Unser Team
Unsere Story
Our Journey:
Wie www.ErrorFareAlerts.com entstanden ist.

Wie viele andere von euch reise ich sehr gerne. Und natürlich am liebsten so günstig wie möglich :)
Um Reiseschnäppchen zu finden habe ich irgendwann angefangen regelmäßig Seiten wie Urlaubsguru und Urlaubspiraten zu beobachten. Bis man da aber wirklich mal was Passendes findet, geht ziemlich viel Zeit drauf.

Also gut, hab ich mir gedacht, das muss sich ja auch irgendwie automatisieren lassen, damit ich auch alle Schnäppchen für meine Reiseziele direkt als eMail bekomme und mich nicht durch 100 andere Angebote wühlen muss.

Dadurch bin ich auf die Idee gekommen Google Alerts kombiniert mit dem Sitesearch Operator zu nutzen. Google Alerts ist ein Service, bei dem du Suchbegriffe eingeben kannst und dann eine eMail von Google bekommst, wenn neue Inhalte zu diesen Begriffen veröffentlicht werden. Jetzt will man natürlich nicht das ganze Netz, sondern nur bestimmte Seiten wie Urlaubspiraten. Hier kommt der Sitesearch Operator ins Spiel. Ins Suchfeld einfach site:urlaubspiraten.de + Reiseziel eingeben. Und zack - bekommst du nur noch neue Inhalte mit deinem Reiseziel.

Die gleiche Idee kam mir dann auch für das Thema Error Fares.
Für jede veröffentlichte Error Fare soll mir Google auch wieder eine Mail schicken! Also einfach Sitesearch Operator urlaubspiraten, urlaubsguru usw. kombiniert mit „Error Fare“ bei Google Alerts eingegeben. Fertig :)

Aber schnell kam die Ernüchterung: Oft hat Google neue Error Fares gar nicht gefunden, oder mir erst einen Tag später eine eMail geschickt. Dann war der Preisfehler entweder schon korrigiert oder ausgebucht…

Dadurch kam mir die Idee, warum nicht einen eigenen automatisierten Alert Service bauen?
Gesagt, getan – nach 2 Tagen Arbeit auf Workation in Hamburg mit dem heutigen ErrorFareAlerts Team – Benjamin, Rui, Bruno und Antonius - stand unser MVP.

Dazu haben wir a) eigene Crawler (wie google) mit denen wir Webseiten wie Urlaubsguru und Urlaubspiraten alle paar Minuten auf neue Inhalte scannen und b) über APIs direkten Zugriff auf die Produktdaten von Reiseanbietern. Unsere Algorithmen erkennen dann automatisiert, wenn eine neue Error Fare veröffentlicht und schicken sofort eine eMail Notification raus. Nicht erst Tage später oder gar nicht wie bei Google Alerts ;)

Und weil wir es so cool finden, haben wir es kostenlos für euch alle online gestellt:
Schaut mal vorbei unter www.errorfarealerts.com. Das Ganze ist natürlich kostenlos.

Viel Spaß damit!
Benjamin, Bruno, Rui & Antonius
Seite als verdächtig melden
Ansprechpartner

Antonius

magic@errorfarealerts.com