Beschreibung

Gesten-Erkennung, Sprachsteuerung, Batteriemanagement, Dreaming Car: Automobilhersteller und ihre Zulieferer entwickeln sich zunehmend zu elektrisch-autonomen Mobilitäts-Dienstleistern. Eine Schlüsselrolle spielen dabei Start-ups mit ihren Innovationen und Technologien. Viele etablierte Unternehmen kooperieren bereits mit Start-ups, doch die Zusammenarbeit gestaltet sich oft schwierig – Übernahmen können oft scheitern.

Welche Anforderungen stellen Start-ups an Corporates? Wann lohnt sich eine Kooperation oder komplette Übernahme eines Start-ups wirklich? Wie profitieren beide Seiten effektiv und nachhaltig von einer Zusammenarbeit? Süddeutscher Verlag Veranstaltungen holt erstmals beide Welten auf eine gemeinsame Bühne: BMW, Daimler, Porsche, Plug & Play, NetApp, Evopark und viele mehr berichten über ihre Erfahrungen und was sie daraus gelernt haben.

Treffen Sie hochkarätige Entscheider von Corporates, Start-ups, Innovationsnetzwerken und Investoren aus der Automobilindustrie. Sammeln Sie wertvolle Informationen und Kontakte. Auch als Aussteller können Sie sich noch vor Ort präsentieren: Bei der 2. Fachkonferenz: Startup Kooperation Automotive & Mobility am 22. und 23. November 2017 in Ludwigsburg bei Stuttgart.

Themen der 2. Fachkonferenz: Start-up Kooperation Automotive & Mobility:

Das Zusammenwachsen von alten und neuen Technologien ermöglichen
Den Wandel zum elektrisch-autonomen Mobilitäts-Dienstleister beschleunigen
Die Dynamik und Komplexität beherrschen
Beispiele erfolgreicher und gescheiterter Startup-Kooperationen
Chancen und Risiken bei der Integration von internen / externen Start-ups

Teilnehmer & Unternehmen 1
Jetzt einloggen um Teilnehmer und Unternehmen zu sehen.
die folgenden Events könnten Dich auch interessieren
Founder-Match
Founder-Match
am 20.10.2017 um 19:00
Start-up BOOSTIVAL Pitch Event
Start-up BOOSTIVAL Pitch Event
am 26.10.2017 um 17:30
Gründerszene Spätschicht Köln
Gründerszene Spätschicht Köln
am 24.10.2017 um 19:00
Alle anzeigen
Seite als verdächtig melden
Ansprechpartner